EXTENSIONS RICHTIG PFLEGEN

Haare waschen

Die Haare müssen Sorgfältig gewaschen werden. Zu beachten ist, dass die Verbindungsstellen nicht zu sehr  belastet werden. Daher sollte man es vermeiden, die Haare kopfüber zu waschen. Die Haare am besten immer senkrecht waschen.

 

Haare Trocknen

Wichtig ist, das die Haare niemals abgerubbelt werden, sondern ausgedrückt. Anschließend die Strähnen in die richtige Ordnung bringen. Alles in einer Senkrechten Haltung. Nicht über Kopf (auch bei Lufttrocknen zu beachten).

  1. Die Haare müssen immer zuerst an den Verbindungsstellen geföhnt werden,
  2. dann die Längen
  3. dann die Spitzen

 

Bürsten & Kämmen

  • Tägliches sortieren und kämmen der Strähnen. Sonst verknotet das Haar.
  • Nicht im ganz nassen  Zustand Bürsten
  • Die Extensions müssen morgens und abends sehr gut gekämmt werden
  • beim kämmen die Verbindungsstellen festhalten

 

Im Urlaub

Nach einem Bad im Salzwasser sollten die Rückstände so schnell wie möglich, gründlich ausgewaschen werden.dazu wird *immer* ein Conditioner oder Haarfluid Empfohlen. Aber am besten Salzwasser vermeiden.

Schlafen

Sorgfältig die Strähnen sortieren sowie kämmen. Die Haare zu einem Zopf flechten, um Verfilzungen vorzubeugen.

 

Färben & Co.

Chemische Behandlungen können Extensions nur standhalten, wenn diese von einem professionellen Coloristen/Friseur durchgeführt werden

 

Empfehlungen

  • Haare über Nacht zum Zopf binden.
    • Ein Zopf verhindert die Beanspruchung der Haare durch Reibungen. * auch bei langen Eigenhaar *
  • Beim föhnen die Verbindungsstellen zuerst
  • regelmäßiger Reinschnitt bei einem Friseur
  • Haarbürsten mit weichen Borsten benutzen
  • Zweimal am Tag ausgiebig bürsten.

Vermeiden

  • Alkoholhaltige Produkt
  • Bürsten mit entstehenden Noppen
  • Über Kopf waschen