Tape In Extensions – Häufige Fragen & Anleitung

 

Was sind Tape-In Extensions ?

Tape-In Extensions sind ca. 2,5cm breit und sind am oberen Ende mit einem Klebestreifen versehen. Diese kann man von einer Schutzfolie lösen und ins Eigenhaar kleben. Dabei wird oberhalb und Unterhalb der Abgeteilten, Strähne ins Eigenhaar  geklebt, sodass ein Sandwich entsteht.

Für welchen Haartyp sind Tape-In Extensions besonders empfehlenswert ?

Tape-In Extensions sind für alle Haartypen geeignet. Besonders empfehlenswert sind die allerdings für feineres Haar. Da die dünne Klebestreifen sehr flach sind, wird es vom Eigenhaar perfekt verdeckt.

Was benötigt man für die Einarbeitung ?

  • Reinigungsshampoo
  • Haarklammern
  • Stielkamm
  • Zange

 

Wie viel Stück/Strähnen/Tapes werden für eine Verlängerung benötigt?

  • Sehr feines – feines Haar : 40-50Stück (100-125 Gramm)
  • Normales Haar : 50-65 Stück (125 – 160 Gramm)
  • Kräftiges – Sehr Kräftiges Haar : 65-80 Stück (160 – 200 Gramm)

 

Wie viel Stück/Strähnen/Tapes werden für eine Haarverdichtung benötigt?

  • Sehr feines – feines haar : 10-20Stück
  • Normales Haar – 20-30 Stück

Wie erfolgt die Einarbeitung ?

1.Das Eigenhaar wird mit einem Reinigungsshampoo gründlich gewaschen und Anschließend trocken geföhnt.

  • das Haar sollte frei von Rückständen, z.B. Ölen und Pflegeprodukten sein.

2. Das Haar nun abteilen.

  • Vom Nackenbereich hocharbeiten
  • Das erste Passee wird Unten abgeteilt ( Nackenbereich )
  • Saubere Abteilung ist gefragt

3. Anbringen der Tape-In

  1. nun teilen Sie ein ca. 2,5cm Passee ab
  2. lösen die Folie von dem Klebestreifen
  3. Bringen Sie unterhalb dieses Passee’s die Strähne an. Anschließend oberhalb
  4. mit der Extensionszange das Passee mit etwas druck befestigen
  5. nun kann die Einarbeitung der Tape-In Extensions bis zur Hutlinie (breiteste stelle am Kopf ) erfolgen

Zu beachten ist :

  • Einen Abstand von 5mm zur Kopfhaut einzuhalten.
  • bei zu geringen Abstand können die Extensions schmerzen.
  • bei zu weitem abstand können die Extensions verknoten.
  • Nach dem Anbringen, sollten die Haare 24Stunden nicht gewaschen werden.

Wie lange ist die Tragezeit ?

  • Die Tragezeit beträgt in der Regel 6-8 Wochen. Danach müssen die Extensions vom Eigenhaar gelöst werden, um sie anschließend wiederzuverwenden: Der alte Kleber wird gelöst und ein neuer Tape Kleber angebracht. Dann können die Extensions erneut ins eigene Haar eingearbeitet werden.

Der richtige Umgang während der Tragezeit :

  • Da die Kopfhaut natürliche Öle und Fette produziert, müssen die Haare 1-2 mal die Woche gewaschen werden, um die Verbindungsstellen nicht zu beanspruchen.
  • Shampoo und Conditioner ohne Silikone, Öle und Alkohol verwenden
  • Das sorgfältige Kämmen ist sehr zu beachten, sonst drohen Verknotungen und das Verfilzen der Extensions.
  • Nach einem Bad im Salzwasser/Chlorwasser o.ä. die Extensions anschließend gründlich mit klarem Wasser ausspülen
  • Nachts über die Haare zu einem Geflochtenen Zopf tragen
  • Vor dem Kämmen die Haare immer ein wenig antrocknen lassen und nicht im ganz nassen Zustand kämmen

  

Wie werden Tape-In Extensions Entfernt ?

  • Tape-In Remover auf die zu entfernende Haarsträhne auftragen
  • einige Minuten einwirken lassen
  • die gegeneinander angebrachten Extensions sanft auseinander ziehen
  • wenn nötig noch etwas von dem Remover nachsprühen
  • Wenn die Haare von den Extensions gelöst sind, lassen sich die restlichen Rückstände mit etwas Seifenwasser entfernen.

Kann man die Tape-In Extensions wiederverwenden ?

  • Die Tape-In Extensions können nach der Tragezeit wieder verwendet werden
  • Zunächst löst man die Tapes von den Klebereste und reinigt diese gründlich
  • Für die wieder Verwendung benötigt man außerdem neue Klebestreifen ( Tape-In Kleber )
  • der Tape-In Kleber wird an der selben Stelle wie zuvor aufgesetzt